Die Biofeld-Antenne

Biofeld Antenne

• Energetisiert & vitalisiert Wasser

• Wirkt harmonisierend

• Wandelt negative Energie in positive Energie um

• Erhöht die Widerstandsfähigkeit bei EMF (Elektrosmog)

• Erhöht den Lebensenergiefluss (Prana; Qi)

• Steigert die Konzentrationsfähigkeit

Durch die wohltuenden, harmonischen, sinusförmigen Wellen, die unsere Biofeld-Antenne (nach dem Prinzip des russischen Ingenieurs und Erfinders Georges Lakhovsky) gebündelt aussendet, entsteht ein Gefühl von Vitalität und Energie in den Körperzellen.

Und dass ohne chemische Substanzen zu sich zu nehmen. Nur nur durch den Einsatz der Biofeld-Antenne, fühlen Sie sich vitaler und fitter. Da Sie keine Medikamente einnehmen, haben Sie auch keine gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen zu befürchten.

Auf eine völlig natürliche Art und Weise, durch die Kraft des Universums, durch die wohltuende Kraft der sinusförmigen Wellen, können Sie mit der Biofeld-Antenne ihre Vitalität und Lebensenergie steigern.

Die Biofeld-Antenne kann dadurch auch zu einem erholsameren Schlaf und zur Linderung von Schmerzen und Verspannungen beitragen.

Die Biofeld-Antenne stellt ein breites Band an Schwingungen zur Verfügung, die die geschädigten Zellen von biologischen Lebewesen wie Menschen, Tieren und Pflanzen, harmonisieren. Jede „lebendige“ Zelle kommuniziert mit anderen Zellen um Informationen weiter zu leiten, damit der Organismus richtig funktionieren kann.

EMF – Strahlung (Elektromagnetische Felder), wie sie von Smartphones, Laptops, Computer, Tablets, WLAN- und Bluetooth-Verbindungen abgestrahlt werden, können aber die Kommunikation der Zellen untereinander stören.

Die Folge dieser Zell-Kommunikationsstörungen können sich durch die hier aufgeführten Punkte bemerkbar machen:

  • Müdigkeit, Energielosigkeit
  • Rückenschmerzen
  • Unruhige Beine
  • Einschlaf- und Durchschlafstörungen
  • Nackenschmerzen
  • Genickschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Kreuzschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Depressionen
  • Gelenkschmerzen
  • u.v.m.

Wenn die Zellen durch EMF – Strahlung beschädigt werden, verlieren sie ihre Energie und ihre Schwingungen werden schwächer oder verfälscht. Dabei hat jede Zelle von Natur aus ihre eigene Resonanzfrequenz, mit der sie schwingt.

Um die Zellen wieder in einen energiereichen Zustand zu bringen, wurde die Biofeld-Antenne konstruiert.

Durch die 12 – polige Antenne wird eine Vielzahl von Schwingungen ermöglicht, so dass die Zellen sich „ihre“ Resonanzfrequenz, die für sie in Frage kommt, selbst auswählen, bzw. mit ihr in Resonanz treten. Durch diese Schwingungserhöhung erhöht sich mit der Zeit auch wieder die Energie der Zellen.

Die Biofeld-Antenne wurde so konstruiert, dass ihre Sendefrequenzen das Schwingungsniveau von Menschen, Tieren und Pflanzen erhöhen und so zur Energetisierung, Vitalisierung und Gesundung von ihnen beitragen können.

Sensible Menschen,  können die wohltuende Energie, die von der Antenne ausgeht, spüren.

Einführung – Wie alles begann:

Unsere, auf dieser Webseite angebotene Biofeld-Antenne hat seinen Ursprung ca. anno 1924. Zu dieser Zeit hatte der russische Erfinder und Ingenieur Georges Lakhovsky die erstaunliche Entdeckung gemacht, dass, indem er einen gerundeten Kupferdraht, ausgebildet als eine Dipol-Antenne, außerhalb einer erkrankten Pflanze anbrachte, diese wieder gesundete, kräftiger wurde und auch schneller wuchs als seine anderen, ebenfalls erkrankten Vergleichspflanzen, bei denen er den Kupferdraht wegließ. Er folgerte daraus, dass der Kupferdraht ein positives Schwingungsfeld aufbaute, negative Schwingungen umwandelte und dem Pflanzenwachstum und der Zellerholung förderlich war.

Oben: Originalbild (s/w) der Pflanze mit dem Kupferdraht.

In den Folgejahren führte Lakhovsky viele weitere Experimente mit einer stark verbesserten Version seines Kupferdrahtes durch. Mit Hilfe von Nicola Tesla, dem genialen Erfinder, Physiker und Elektroingenieur, entwickelte er schließlich seine Antenne, die aus 12 exakt aufeinander abgestimmten Kupferringen bestand. Durch diese Verbesserung ließ sich die Energie und die abgestrahlten Frequenzen der „Antenne“ beträchtlich erhöhen. Mit dieser verbesserten passiven, sogenannten „Lakhovsky-Antenne“, versuchte Lakhovsky nicht nur die Vitalität von Pflanzen zu erhöhen, sondern machte auch tiefgreifende Entdeckungen in Bezug auf alle lebenden Organismen, da ja jeder lebender Organismus aus Zellen besteht.

Jede biologische Zelle schwingt in einer ganz bestimmten Frequenz und kann mittels Resonanz Energie aus der Umgebung aufnehmen, sofern die Wellenlängen mit denen der Zelle identisch sind. Ein bekanntes Beispiel aus unserem Alltag ist die Umwandlung von Sonnenstrahlung in Vitamin D.

Sonnenstrahlen sind elektromagnetische Wellen, die durch die Haut des Menschen aufgenommen werden. Sie bilden in den obersten Hautschichten das wertvolle Vitamin D, indem die Zellen die elektromagnetischen Wellen der Sonne umwandeln und sie so für unsere Zellen nutzbar machen. Die Biofeld-Antenne kann, wie fast alle Antennen, sowohl elektromagnetische Energie empfangen, als auch gleichzeitig verstärkt abgeben (senden). Durch ihre 12 Kupferringe kann die Biofeld-Antenne ein sehr breit gefächertes Wellensprektum mit relativ hoher Energie für fast alle Zellen zur Verfügung stellen. Ebenso ist die Biofeld-Antenne in der Lage, krankmachende, rechteckige EMF-Strahlung, wie sie durch WLAN-Netze, Handy`s usw. abgestrahlt werden, in natürliche, d.h. in sinusförmige, wohltuende Frequenzen umzuwandeln.

Wollen Sie mehr dazu wissen, empfehle ich Ihnen das Buch „Das Geheimnis des Lebens: Kosmische Wellen und vitale Schwingungen“. Wie Zellen miteinander reden“ ISBN 978-388 69 99 996, VGM Verlag, erhältlich bei Amazon, Aber auch bei Google und YouTube gibt es zu dieser Thematik (Keyword „Lakhovsky-Antenne“) einige spannende Videos.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Biofeld-Antenne:

Besser einschlafen / durchschlafen

Um im Schlafzimmer schlafstörende EMF-Strahlung harmonisieren zu können, sollte die Biofeld-Antenne im Bett, mittig unter die Matratze, gelegt werden. Es kann bei Schmerzen auch, nach einigen Tagen, zu Linderungen kommen. Für eine noch bessere Wirkung der Biofeld-Antenne Im Bett, empfiehlt es sich, 3 Biofeld-Antennen (Kopfbereich, Mittelbereich und dem Bettende) einzusetzen , um ein kräftigeres Energiefeld aufzubauen.

Wasser vitalisieren bzw. energetisieren

Die Biofeld-Antenne kann verwendet werden, um Wasser oder Getränke, die Wasser enthalten, mit positiver Energie aufzuladen bzw.- stellt seine Vitalität wieder her! Das hat zur Folge, dass so behandeltes Wasser „weicher“ schmeckt und von den Zellen unseres Körpers besser aufgenommen wird.

Um ein Glas Wasser zu energetisieren, stellt man das Wasserglas ca. 20 Minuten auf die Biofeld-Antenne (siehe Bild). Eine 1 Liter Glaskaraffe Wasser ist nach ca. 30 Minuten energetisiert.

Die auf das Wasser übertragene Antennen-Energie und das Trinken dieses vitalisierten Wassers führt den Körperzellen Energie zu, und kann den Zellstoffwechsel unterstützen. So werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, die positive Veränderungen im Körper anregen und die kranken Zellen wieder in ihr natürliches Gleichgewicht bringen können, um so die Gesundung zu unterstützten.

Energetisiertes Wasser eignet sich nach unserer Meinung, daher auch hervorragend zur Entgiftung und Ausleitung von Schadstoffen.

Obst & Gemüse wird vitalisiert und bleibt länger frisch

Stellen Sie eine Obstschüssel aus Glas oder Holz auf die Biofeld-Antenne.  Die Energieabgabe der Biofeld-Antenne wirkt nun auf das Obst, es bleibt länger frisch als unbehandeltes Obst. Das kann man leicht selbst zu Hause austesten. Die „Lebenskraft“ bzw. die Vitalität von Obst und Gemüse nimmt spürbar zu.

Pflanzen „blühen“ wieder richtig auf und wachsen schneller

Pflanzen, die mit der Biofeld-Antenne „bestrahlt“ wurden, wuchsen bei uns schneller und wurden größer.  Die Biofeld-Antenne oben im Bild im „Einsatz“.

Eine Biofeld-Antenne kann man zwischen zwei Pflanzen positionieren. Sie unterstützt auch die Gesunderhaltung der Pflanze und schützt sie vor den meisten Schädlingen.

In China bsw. steigern die Landwirte ihre Ernteerträge massiv, indem sie nicht mehr düngen, sondern Kupferkabel nach einem bestimmten Chema in die Erde legen. Auch in anderen Ländern wird dieses alte Verfahren, welches sich „Elektokultur“ nennt,  wiederentdeckt. In Deutschland wird diese effiziente Methode unter Kleingärtnern immer beliebter.

Auch Ihr Hund, Ihre Katze oder ein anderes Haustier kann von der harmonisierenden Wirkung der Biofeld-Antenne profitieren

Die Biofeld – Antenne kann zur Schmerzlinderung bei Hunden und Katzen mit Beschwerden wie Arthrose, Arthritis, Rheuma etc. bei EMF-Strahlenbelastung zur Anwendung kommen. Sie wirkt ebenfalls harmonisierend und ausgleichend bei nervösen und ängstlichen Tieren. Hierzu wird die Biofeld – Antenne unter das Hundebett, Katzenbett etc.  geschoben (der Acryl-Antennen-Steckhalter kann einfach entfernt werden).

Die vielfältigen Wirkungen der Biofeld-Antenne in Kurzfassung:

Krankmachende elektromagnetische Felder (EMF), wie sie von WLAN, Handystrahlung oder anderen elektrischen Geräten ausgehen, werden durch die Wellenform der Biofeld-Antenne positiv beeinflusst. Die Biofeld-Antenne wandelt diese schädlichen elektromagnetischen Felder (EMF) teilweise in harmonische Schwingungen um. Diese harmonischen Schwingungen können von biologischen Lebewesen aufgenommen werden.

 Produkteigenschaften der Biofeld-Antenne:

● neutralisiert schädliche elektromagnetische Strahlung (EMF-Strahlung. Sie wirkt daher harmonisierend
● kann durch Auflegen auf den entsprechenden Körperteilen schmerzlindernd wirken
● Vertiefung der Meditation
● Verbesserung der Schlafqualität
● Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
● wirkt sich positiv auf die Stimulierung biochemischer Reaktionen aus
● strukturiert das Wasser, das sich im Körper und im Blut befindet, wodurch die Durchblutung verbessert werden kann
● kann den Lebensenergiefluss (auch bekannt als Qi; Prana oder Bioenergie) in unseren Körper erhöhen
● wandelt negative Energie in positive um
● belebt die Raumatmosphäre
● erhöht die Produktivität bei Ihrer Arbeit
● Stärkung der Kreativität
● verbessert die Stimmung
● fördert das Pflanzenwachstum
● und vieles mehr….

Die Biofeld-Antenne hat eine fast unbegrenzte Lebensdauer ohne zusätzliche Wartung.

Hinweis: Bei Nässe und Feuchtigkeit geht die Funktion verloren, in diesem Fall bitte mit einem Tuch trockenreiben. Die Kupfer-Gold-Legierung schützt die Antenne gegen Rost.

Bitte beachten Sie den Disclaimer:

  • Die Biofeld-Antenne wird zu rein experimentellen Zwecken abgegeben.
  • Wir können, machen und dürfen keine Heilversprechen abgeben.
  • Die Aussagen zu den gemachten Wirkungen beruhen auf Erfahrungen von Anwendern und können daher nicht garantiert werden.
  • Die Biofeld-Antenne hat keine uns bekannten Nebenwirkungen.

Größe: 20 cm x 15 cm (HxB) = DIN-A5 Format
Material: Fiberglas, 1,5 mm dick
Antenne: Beidseitige Gravur mit Kupfer,
Oberflächenveredelung, aus Gold, 1um dick, 24k
Gewicht: 96 Gramm
Farbe: Weiß
Mit durchsichtiger, aufsteckbarer Acryl-Klemme (B x H 10 cm x 5 cm)

Sichern Sie sich jetzt Ihre Biofeld-Antenne!

Sie eignet sich auch ideal als originelle Geschenkidee.

Preis: nur 67,00 € – keine Portokosten!

Die Lieferung erfolgt per Post (DHL/ DPD)
Lieferung nur nach Deutschland und Österreich möglich!

– Versandkosten innerhalb Deutschlands: 0,00 EUR
– Versandkosten Österreich: 0,00 EUR
– 14 Tage gesetzlich garantiertes Rückgaberecht
– Lieferzeit Deutschland: 2- 3 Werktage
– Lieferzeit nach Österreich: 5 – 7 Werktage
– Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen

Die Bestellung und Abbuchung erfolgt durch Digistore24.com

Sie haben ein 14- tägiges,  gesetzlich garantiertes Rückgaberecht